FV PK Sonnberg/Zumberk e. V.
Kopf

Aktuelles

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor Ort:

"Südböhmisches Museum in Žumberk/Sonnberg" (Tvrz/Herrenhaus)

und nach Absprache mit dem Kastellan -

Pfarrkirche St. Johannes des Täufers in Sonnberg/Žumberk"

kein

Das aktuelle Rundschreiben:

40. Rundschreiben/MV 2018 (PDF) mit Einladung zur 14. ordentlichen Mitgliederversammlung 2018 am 09. Juni 2018 in Marktoberdorf /Allgäu
 

Der aktuelle Hinweis:

   
 
14. ordentliche Mitgliederversammlung 2018 am 09. Juni 2018
 
 
in Marktoberdorf/Allgäu
 
Im Klappentext zum Video heißt es:

anschließend Präsentation eines Dokumentarfilms von

Lenka Ovčáčkova ©:

"Im Einen Alles, im All nur Eines - V jednom vše, ve všem jen jedno"

kein

 

 

 

"Im Einen Alles, im All nur Eines

Der zweisprachige deutsch-tschechisch-österreichische Dokumentarfiln von Lenka Ovčáčkova bezieht sich auf die Spiegelung von erzählten Erinnerungen in Raum und Zeit in den Grenzlandschaften des Gratzener Berglandes (Novohradské hory). Dieses Filmprojekt wurde sowohl aus historischer Perspektive als auch aus heutiger Sicht entwickelt und in einen Rahmen gebettet, der durch philosophische und poetische Zitate aus den Büchern von Georg Franz August von Buquoy (1781 - 1851) gelebt hat, gebildet wird.

V jednom vše, ve všem jen jedno

Dvojjazyčný německo-česko-rakouský dokumentární film Lenky Ovčáčkové zrcadlí vyprávění a  vzpomínky z časoprostoru přihraniční krajiny Novohradských hor. Tento filmový projekt přináší jak historický, tak také soudobý pohled a je orámován filosofickými a poetickými citáty z knih Jiřího Františka Augusta von Buquoy (1781-1851), který žil v Nových Hradech."

 

Der aktuelle Hinweis:

Der Historiker Dr. Tomaš Sterneck/Budweis

hat im vergangenen Jahr seinen ersten historischen Roman veröffentlicht. Der Roman (in tschechischer Sprache) spielt in der Frühen Neuzeit in Südböhmen am Vorabend des Dreißigjährigen Krieges und streift in einigen Episoden auch das historische Sonnberg.

TSterneck

kein
Notenschlüssel Orgelrestaurierung abgeschlossen!Notenschlüssel

Orgelrestaurierung November 2016 - Juni 2017 Orgelweihe

und die neue Stimmeder historischen Kirchenorgel

(click auf Notenschlüssel - Aufnahme: Roman Josefik 11.2016)
kein

Stand 2017 Kreuzweg 1768/1852Keuzweg

Kreuzweg-Stationstafeln

Dezember 2017 - Restaurierung abgeschlossen!


1972 Luester 2014 Orgelprospekt
 

 

Barocklüster restauriert

November 2016 - Barocklüster wieder im Hauptschiff

- weiter zur Ausstattung mit weiteren Fotos -


SL-Ausstellung

© Susanne Habel / Sudetendeutsche Zeitung 28/15.07.2016

 

© Susanne Habel / Sudetendeutsche Zeitung 28/15.07.2016

Übersetzung Brigita Janovska


März 2015

 
hat unsere historische Glocke, die Chandler-Glocke, 1574 gegossen, wieder ihren angestammten Platz im renovierten Glockenstuhl der Sonnberger Pfarrkirche gefunden.Wie die "kleine" Glocke (die historische "Feuer/Sterbe-Glocke"?), die ebenfalls zurückgekehrt ist, hat sie nun ihre Stimme nach Jahrzehnten wiedergefunden. Für beide Glocken wurden von der Glockenwerkstatt  Michael Votruba (Myslkovice) neue Aufhängungen (Gelenkbeschläge mit Glockenherzen u. a. ) geschmiedet und neben den vorbereitenden Arbeiten auch die schwierige Aufgabe der Montage übernommen:
   
       
 
Am 07. April 2015hat der Glockensachverständige der Diözese Budweis, Herr Radek Lunga, Glockenstuhl und beide Glocken überprüft und zum künftigen "Gebrauch" freigegeben.
   
       
Notenschlüssel
Aufschrift der mittleren Glocke
Notenschlüssel

 

Die Stimme der historischen CHANDLER-Glocke! (Aufnahme © Radek Lunga, 07.04.2015)

 


1513 - 2013

500 Jahre Pfarrkirche St. Johannes d. T. in Sonnberg/Žumberk

Wiedereinweihung*) - Festgottesdienst

am 05. Oktober 2013 in Sonnberg/Žumberk

 

500 let farního kostela v Žumberku - výročí a znovuzasvěcení
05. Oktober 2013  -  5. října 2013
Žumberk v jižních Čechách/Česká republika

FV PK Sonnberg/Zumberk e. V.

titel


Sonnberger Fresken:

Titel

pavelec

Die Wandmalereien in der Kirche - St. Johannes der Täufer - in Sonnberg

als Gedächtnismonument und "Instituto Christianae Religionis"


Sonnberger Fresken:

Ansichtskarten - von Roman Josefik/Sonnberg aus eigenen Fotos zusammengestellt:

Fresken 01 Fresken 02© Roman Josefik/Žumberk - Sonnberg 2012


Wandmalereien des 14. und 16. Jahrhunderts in der Sonnberger Kirche (2011/2012 freigelegt und restauriert), dokumentiert und bewertet:

Fresken Prof. Jan Royt /Prag

Fresken des 14. Jahrhunderts in Sonnberg

Fresken Mag. Roman Lavička/Budweis

Fresken des 16. Jahrhunderts in Sonnberg


 
2012

2012

Innensanierung
2012
Innensanierung (Foto: Roman Josefik/Žumberk)
2012
Innensanierung (Foto: Roman Josefik/Žumberk)
2012
Innensanierung (Foto: Roman Josefik/Žumberk)
2012
Renaissance-Wandmalereien (Foto: Roman Josefik/Žumberk)
2012
Sanierung Kirchhofsmauer
2012
CZ-TV
TV-Reportage 02.03.2012 (Ausschnitt) mit Fotos
2012
06.03.2012 (Internet-Feature) (Tonspur)
2012
01.03.2012 (Internet-Feature)
2012
CZ-TV
TV-Reportage 02.03.2012 (Original)

 

2012 / aktuelle Fotos (Roman Josefik/Žumberk)

 

 

 

2011 / Fotoserien

Fassade

 

Sanierung der Außenfassade 1

 

 

 

Sanierung Außenfassade

 

Sanierung der Außenfassade 2

 

 

 

 

Fassade

 

Innensanierung/Presbyterium

 

 

 

 

Fresken

 

Sanierung der Fresken im Chor/Altarbaldachin

 

 

 

 

> zu den Fotoserien 2005 bis 2013

 


Information/Flyer:

Flyer_2012.08

 

 

 

 

 

 

Über uns | Übersicht | Impressum | Kontakt | c©2007 FV Pfarrkirche Sonnberg/Zumberk Südböhmen e.V.